Wie geht man vor, wenn man Code in WordPress Theme-Dateien über ein Child-Theme ändern möchte?



Du möchtest eine Änderung am Quellcode deiner WordPress-Webseite vornehmen und dabei auch sicherstellen, dass diese nicht mit dem nächsten Update wieder verloren geht? Dann musst du auf ein Child Theme nutzen. Im heutigen Clip zeigen wir dir ganz konkret anhand eines Beispiels, welche Vorteile Child Themes dir bringen und wie du vorgehen musst, um eine spezielle Stelle im Code zu editieren. Selbstverständlich bleibt das Eltern-Theme dabei unverändert, wodurch wir die Funktionsweise deiner Seite auch nach Einspielen eines Updates gewährleisten können.

Besuche uns ebenfalls auf https://divi-tutorials.com, wo du all unsere Tutorials rund um WordPress und dem Divi Theme finden kannst.

Unseren Stream findest du auf https://twitch.tv/nextab_de, indem wir dir 4 Tage die Woche mehr rund um die Themen Webdesign und Webentwicklung beibringen.
Eine sich gegenseitig helfende Community findest du auf https://divi-tutorials.com/discord und Facebook https://www.facebook.com/groups/divitutorials.

Wie erstelle ich ein WordPress Child-Theme:

———-

Timecodes:
0:00 – Problembeschreibung: Quellcode des Templates ändern
0:57 – Finde den Code, der überschrieben werden soll
1:47 – Anlegen eines Backups der zu bearbeitenden Datei
2:19 – Überschreiben des Codes im Child Theme
2:52 – Speichern der Datei im Child Theme Ordner

—————-
Die Musik im Clip stammt von Andrew Applepie, einem Berliner Künstler, den ihr hier unterstützen könnt: https://www.patreon.com/andrewapplepie/

source